Resteverwertung - mit Gewinnspiel

Donnerstag, 24. Juli 2014

Jetzt hab ich hier ja schon eine ganze Menge unterschiedlichster Fahrradschlauch-Upcyclings gezeigt, aber die Ideen gehen mir nicht aus. Wann immer ich in der Fahrradwerkstatt um die Ecke alte Schläuche bekommen kann, nehme ich sie mit nach Hause. Und wenn sie erstmal hier rumliegen, fällt mir auch was dazu ein.
Gut, nicht jedes "Schlauchprojekt" ist wirklich ein Glanzstück. Aber es geht ja auch nicht um Perfektionismus, sondern ums Ausprobieren. Was lässt sich damit noch anfangen? Wozu könnte es nützlich sein? Womit lässt es sich verbinden? Das sind so die Fragen, aus denen meine Ideen entstehen. Meistens.
Aber manchmal kommt´s auch ganz anders:
Was bei meinen Werkeleien so an Schlauchresten anfällt, wandert hier nicht etwa in den Müll, sondern in ein altes Einkochglas. Und neulich fielen mir beim Blick auf meine Schlauchschnipselreste ein paar längliche Teile auf, die mit viel Phantasie betrachtet eine gewisse Ähnlichkeit zu Gräsern hatten. (Naja, mit viiiiel Phantasie eben ...) 




Also: Schlauchreste aus dem Glas geholt,
graswiesengleich zurechtgelegt ...



... und außen am Glas festgeklebt.


Kerze rein, anzünden
und Sommerabendwiesenlicht genießen.
<3







Hach, ich habe grad noch mindestens zwanzig andere Ideen, wie ich solche Gläser verzieren könnte ... Wenn ihr jetzt auch auf´s Einmachglas gekommen seid, aber gerade keins rumstehen habt, dann guckt mal auf dem Flohmarkt - da findet man manchmal welche. Und sogar neu gibt´s die noch! Letztens habe ich bei Edinger  welche gesehen, die fast genauso ausschauen wie die, die früher bei meiner Oma im Kellerregal standen (guckt mal hier).
Apropos Kellerregal ... - neulich habe ich bei meinen Eltern im Keller noch einige von diesen uralten Gläsern meiner Oma entdeckt. Und jetzt kommt´s: 

Eines dieser alten Einmachgläser könnt ihr gewinnen - einfach so! 
Natürlich werde ich das Glas nicht leer verschicken, 
sondern noch irgendetwas Feines hineinpacken.
;) 


Wenn ihr an der Verlosung teilnehmen möchtet, dann hinterlasst hier bitte bis zum 07.August einen Kommentar mit eurer Mailadresse.  

Extralose gibt´s diesmal auch. 
Um eure Chance zu erhöhen, habt ihr folgende Möglichkeiten:
1. bikelovin auf Facebook liken 
2. das Gewinnspiel auf eurem Blog erwähnen
3. das Gewinnspiel auf Facebook teilen

Bitte sagt mir in eurem Kommentar, welche Zusatzlose ihr euch verdient habt.
Und dann: viel Glück!
;)

Das Gewinnspiel läuft bis zum 07.August 2014 um Mitternacht. Das Ergebnis der Verlosung werd ich anschließend hier bekannt geben.



Bis bald!
diefahrradfrau
Geteilt mit Scharly´s Kopfkino und mit RUMS.

Kommentare:

  1. Super Idee mal wieder.
    Windlicht sieht richtig romantisch aus.
    Bin immer wieder begeistert von Deinen Ideen.
    Vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Och, darf ich mitmachen....ich liebe solche Gläser...und da mein Geburtstag vor der Tür steht, käme mir das grade recht.
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee von Dir! Sieht gut aus wie ein Scherenschnitt oder Schattenspiel! Ich habe Dich und die herrliche Idee geliked und gepostet ;) Ines

    AntwortenLöschen
  4. Einfach irre.... auf was für Ideen du immer kommst ist schon toll... sieht wirklich klasse aus...damit kannst du in Serie oder Patent anmelden... echt jetzt.... da mussssss sogar "schiefig" *lach*
    fröhliche Grüße
    Ines, die sich gern im Lostöpfchen tummelt....

    AntwortenLöschen
  5. Das Windlicht schaut super aus. Eine tolle Idee mit dem Fahrradschlauch.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. da ich alte einmachgläser liebe und einige schon für meine funde benutze, nehme ich sehr gern noch eins dazu! als windlicht machen sie sich sehr gut! bei fb hab ich dich ja schon vor längerem ge♥t!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  7. Danke, dass du dich bei mir angemeldet hast. Freut mich. Ich bin begeistert von deinem Blog und werde mich auch hier verewigen. Warst du schon mal in Holland? War letztes Jahr 1 Woche dort, hab mir natürlich ein Rad geliehen - ein Traum, sag ich dir.
    Du hast ja Ideen! Der Wahnsinn.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Das Gräserglas ist ja wieder unglaublich!! Ich bin begeistert von deiner kreativen Fantasie.....!!
    Ich hole heute mein Fahrrad aus der Werkstatt - und dann kommt der Teekrug dran :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Hach es ist immer wieder herrlich, deine Ideen anzusehen! Das Glas mit dem "Gras" sieht wunderbar aus! Gerne mache ich bei deiner Verlosung mit, das Bild hab ich auf meinem Blog bereits verlinkt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. was für ein wunderschönes Stimmungslicht. Da hüpf ich doch gleich einfach in den Lostopf
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  11. ich mag sie auch sehr, solche gläser; und bin ja überzeugt davon, dass man gar nicht genug von ihnen haben kann :)

    AntwortenLöschen
  12. Dass dir mal die Ideen ausgehen werden, glaube ich auch nicht, liebe Christiane! Das ist mal wieder eine supertolle Fahrradschlauch-Upcycling-Idee! :-) ... Der Weg ist das Ziel! ... Begeisterte Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  13. na, da mach ich doch mal den versuch... Nr. 1 und 3 sind erledigt, Nr. 2 folgt am Samstag... ;-). Deine herzerfrischenden Fahrradschlauch-Ideen haben mir schon manches Lächeln entlockt... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  14. danke für deinen Kommentar bei mir und sei herzlich willkommen. Die Idee mit dem Glas ist wundervoll und ist einzigartig toll.
    Schöne Grüße schickt dir Stine

    AntwortenLöschen
  15. Wow, tolle Idee! Und wir haben letztens den kaputten Schlauch von meinem Rad einfach weggeworfen :-( Nochmal passiert mir das nicht :-)

    Liebe Grüße!
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. Wowo, was für eine schöne Idee!! Hätte ich bei der letzten Radpanne nicht fluchen sollen, sondern mich ganz einfach über den kaputten Schlauch freuen sollen :) ... Dankecshön für die Idee - echt super. ich mag ja Windlichter eh so gern, da würde ich mich bestimmt mal dran ausprobieren!

    Und nun hüpf ich aber auch noch in den Glückstopf für dieses wunderschöne Glas!! Ich mag einmachgläser sehr gern. Fand die schon bei meiner Oma immer toll. Also: es würde sich ganz bestimmt ein schönes Plätzchen bei mir dafür finden ;).

    Ganz liebe Grüße
    Nadja von filigarn

    AntwortenLöschen
  17. Kicher, was du immer für Ideen hast - genial! Ich hab deine Verlosung jedenfalls gleich mal auf FB geliked und geteilt!!!
    Ganz liebe Rostrosengrüße, Traude
    ☼☼ჱܓ☼☼ჱܓ☼☼ჱܓ☼☼ჱܓ☼☼ჱܓ☼☼ჱܓ☼☼ჱܓ
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christiane,
    ich finde Dein Windlicht total schön!!
    Nie hätte ich gedacht, dass Gräser aus Fahrradschlauch so schön aussehen können.
    Wirklich ganz tolle Idee von Dir. Ich habe zwar auch immer genügend Upcycling-Ideen, aber leider keine mit Fahrradschlauch!!
    Bist Du mir böse, wenn ich an Deinem Gewinnspiel nicht mit mache?? Du glaubst es nicht, aber wir haben den Keller voll mit diesen alten Gläsern, sie sind alle von meiner Oma.
    Schon lange wollte ich mal etwas daraus machen, aber die gute Zeit fehlte mir bisher.
    Sei ganz lieb gegrüßt von mir und bitte weiter so mit Deinen Upcycling-Ideen!
    ANi

    AntwortenLöschen
  19. das Windlicht ist klasse Christiane. Wieder eine ganz tolle Idee!!!

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  20. :-)) es ist gewaltig, was du so verarbeitest. diese idee mit den schläuchen ist wirklich gewaltig und gefällt mir so gut, dass ich das nachmachen werde. einmachgläser habe ich genug.
    ich bin sowas von begeistert.
    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  21. klar will ich gewinnen.
    oevele@arcor.de
    ich willllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll
    lg eva

    AntwortenLöschen
  22. tolle idee! da bin ich doch geren im Lostopf :-) Facebookseite geliked und geteilt.
    LG Jana Monasteria

    AntwortenLöschen
  23. hi,

    eine schöne Sache, und tolle Fotos! Dein Gewinnspiel habe ich aus
    http://portionsdiaet.de/allgemein/der-diy-trend-viele-entwicklungen-fuehren-zum-ziel
    verlinkt - passt doch

    LG

    AntwortenLöschen
  24. Super Idee mit den Resteschnipseln und dem Einmachglas! So ein Glas würde ich ja auch nehmen;)
    Wattgibbet(at)gmx.de
    Lieben Gruß
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  25. Toll sieht dein Graswiesenglas aus! Ich habe hier selbst noch so einige davon stehen und lasse bei der Verlisung daher lieber anderen den Vortritt.
    Aber ich like und teile nachher gern via Facebook.
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  26. Oh, ich möcht auch noch in den Lostopf!
    Eine schöne Idee!
    judy3000(@)gmx(.)net

    Liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Christiane,
    ich würde mich sehr freuen, bei dir zu gewinnen und hüpfe schnell noch in den Lostopf:-) Das Gras-Windlicht ist ganz klasse! Wieder eine so tolle Idee von dir!
    Herzliche Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Christiane,

    so ein schönes GrasWindlicht, eine super geniale Idee. Da hüpf ich auch noch mit in den Lostopf. Gerne werde ich dein Gewinnspiel auf meinem Blog erwähnen und dich morgen dann verlinken. LG Karin

    AntwortenLöschen
  29. Eine sehr hübsche Idee, gefällt mir. Ich habe auch ein paar Einmachgläser Zuhause, die ich selbst dekoriert habe. DIY sind einfach toll. (:

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!