Upcycling der Woche: Tropfenwindspiel

Donnerstag, 9. Juli 2015

Was ich hier eigentlich heute zeigen wollte, ist schon längst fertig, muss aber trotzdem warten. Weil ich dazu etwas mehr erzählen möchte, aber weder Schreibzeit in ausreichender Menge verfügbar war noch das passende Wetter für die fehlenden Bildchen.
Aber: es gibt Ersatz. Grad gestern sah ich etwas Feines bei gelbkariert und dachte so: "Och, das geht sicher auch mit Fahrradschlauch ..." 
Es geht, hier isses:



Schlauchtropfen mit Holzperlenbunt -


geschnippelt frei Schnauze,


gefädelt auf Zwirn
und gelassen mit Schlauchdruckresten


tropft es nun von der Holzspule vom just verbrauchten Blumendraht.


So mag ich Regentropfen.
Aber jetzt hätt´ ich gern wieder Sonne.
;)

Bis bald!
diefahrradfrau
Geteilt mit Upcycling-DienstagScharlys KopfkinoRUMSa round tuit
und einfach.nachhaltig.besser.leben.

Kommentare:

  1. Ist ja witzig.....wo nimmst du nur die Ideen her?
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wieder toll.... Geht auch mit Federn, oder Blechdosenteilen.... Oder, oder, oder.....
    Mir fehlt gerade viel Zeit ;)
    Und Sonne ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Ui, das ist ja sehr cool! Deine Idee, die Tropfen aus Fahrradschlauch zu schneiden finde ich klasse und passt natürlich wunderbar zu deinem Blog!
    GLG Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee von Kerstin fand ich schon schön, aber deine auch! Sieht so toll aus, echt schön gemacht.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen beide Varianten super, sowohl die von Gelbkariert als deine mit dem Fahrradschlauch... Einfach, aber wirkungsvoll!
    Liebe Grüße, Anne-Marie

    AntwortenLöschen
  6. irgendwie geht eben alles auch mit fahrradschlauch. mein fahrradkorb klappert nicht mehr auf dem gepäckträger herum, seit die rohre schlauchdichtungen haben. ein toller werkstoff und deine umsetzung mal wieder sehr gelungen! liebe grüße, bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbare Tropfen, in buntschwarz rinnen sie da herab ;-). Sei herzlich gegrüßt! Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. oh, das gefällt mir gut. ist mal was anderes als papier oder modeliermasse... :-)

    AntwortenLöschen
  9. black rain...gab es da nicht mal ein Lied..? Schön, Dein Windtropfenspiel!
    Herzliche Regengrüße- (die Natur dankt!)
    Lisa

    AntwortenLöschen
  10. Hier regnet es auch gerade, da passen deine Fahrradschlauch-Tropfen super dazu! :D

    AntwortenLöschen
  11. Na, so tolle Tropfen könnte ich hier aufhängen. Vielleicht regnet es ja dann ein kleines bisschen, nur ein wenig um den Durst unseres Gartens zu stillen.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  12. Toll..toll..toll... ich hab schon die ganze Zeit nen alten Reifen liegen...mal sehen.... LG Geli

    AntwortenLöschen
  13. Gefällt mir sehr gut, eine tolle Idee! Hätte nie gedacht, dass das Fahrradschlauch ist o.O LG :)

    AntwortenLöschen
  14. Eine klasse Idee. Und sieht total stylisch aus. Danke fürs Teilen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!