spontan dazwischengepostet - für Grete & Liese

Freitag, 16. August 2013

Für ne kleine Spinnerei bin ich fast immer zu haben (soweit kennt ihr mich ja schon) und wenn´s dabei noch ums Radeln geht und ich nebenbei meine Schreiblust austoben kann... - klar, dann bin ich dabei! Doch bevor ich mit der Spinnerei anfange, wollte ich euch noch was fragen:

Kennt ihr eigentlich das Fräulein Grete Meier und Lieschen Müller?

Die beiden haben einen Blog. Das heißt: jede von ihnen hat einen Blog, also sind es zwei Blogs - aber eigentlich gehören die so zusammen, das es eins ist. Also ein Blog in zwei Blogs. Sozusagen.

Grete philosophiert täglich über dies und das - und Lieschen macht sich anschließend zum gleichen Thema ihre eigenen Gedanken. Auch täglich. Außer mittwochs. Da treffen sich die beiden nämlich im Cafe zum "realen Gedankenaustausch" (obwohl beide reine Phantasiefiguren sind, aber das stört nicht weiter...)

Sooo, beim letzten Mittwochs-Nachmittags-Cafe-Treffen, zu dem Grete und Lieschen nun immer per Fahrrad erscheinen, war - sozusagen als Überraschungsgast - diefahrradfrau aufgekreuzt. Natürlich auch per Fahrrad - was denn sonst? Sie wollte die beiden endlich mal "in echt" erleben. (Obwohl sie reine Phantasiefiguren sind, aber das wisst ihr ja...)

Haa, die Überraschung ist ihr mal richtig gelungen! Und mit ihrem sonnenblumengeschmückten Fahrrad hat sie die beiden wohl ziemlich beeindruckt. Der Klingelfrosch vom Fräulein Grete Meier war allerdings auch nicht schlecht. Jedenfalls will das Lieschen Müller jetzt auch so ein bunt geschmücktes Fahrrad haben, obwohl sie sich sonst nicht so leicht umstellen mag und lieber an Gewohntem festhält. Ganz anders als diefahrradfrau: die hat für spontane Aktionen wie diesen Cafebesuch mit anschließender Blogverpostung immer was übrig und schmeißt dafür auch gern mal ihre blogtechnische Planung übern Haufen. Und genauso geht´s bei ihr ja überhaupt mit der Radelei (und übrigens auch mit der Bloggerei): einfach drauflos, mal sehen, wohin! Soviel Freiheit hat man ja auch nicht überall...


***

Geplant war hier tatsächlich ganz was anderes, nämlich endlich der erste Teil meines Reiseberichts. Aber auf die aktuellen Beiträge von Grete und Lieschen musste ich einfach direkt antworten. Vielleicht hat´s euch ja auch Spaß gemacht...

Wenn euch auch mal was witziges oder besonders zum Fahrradthema einfällt - immer nur her damit! Ich bin gern dabei...

Bis bald!
diefahrradfrau

Kommentare:

  1. "Uiiiiiiiiiih! Ooooohhhh! Dollllll!"

    Hallo, liebe Christiane,

    Ach. Was hat das Lieschen Spaß! Ich habe sie sofort an den Computer gerufen als ich diesen Post entdeckt habe.
    Sie hat allen Fahrrad-Bastelkram sofort zur Seite gelegt, um die Arme vor Freude in die Höhe zu reißen, ihre mittlerweile wieder 1A liegenden Haare doch noch kurz zu richten und zu rufen "Es lebe die Fahrradfrau! Ein dreifach Hoch!".
    Jetzt sitzt sie da und liest diesen wunderbaren Post zum vermutlich hundertsten Mal und wirkt sehr glücklich. "Perfekt" sagt sie immer wieder. "Perfekt! Ein Artikel in bester Greteliesetradition! Perfekt! Soooo schön!"

    Erstaunlicherweise hat sie diese Überraschung überhaupt nicht aus der Bahn geworfen. Kein Schweigen. Kein Erstmalabwartenundgucken. Sondern sofortiger Jubel.

    In der Ruhe ihrer vier Wände scheint die Liese mit Ungewohntem prima klarzukommen und macht mir nicht den Eindruck als wollte sie heute noch die einmal begonnenen Aktivitäten wieder aufnehmen.

    Egal. Ich lasse sie jetzt erstmal vor dem Computer und deinem Blog sitzen. Sie muss ja erst heute Abend wieder ran.
    Wenn die Grete ihren Tagesbericht veröffentlicht, wird das Lieschen schon wie immer die Tastatur und mich bestellen damit ich in alter Gewohnheit in Windeseile in die Tasten kloppe, was sie dazu zu sagen hat.

    In diesem Sinne: Es lebe die Überraschung im Gewohnten! und: DAAAAAAAAAAAAANKE!!!

    lieben Gruß
    Brigitta :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Die Grete kommt zu spät, das Lieschen war schon vorher da. Und hat alles bereits gesagt. So bleibt der Grete nur, ein fröhliches Hallo auf den Blog zu werfen. Und natürlich lässt sie ein dickes festtes DANKESCHÖN da.
    Lg vonner Grete ... die jetzt mal wieder auf dem Balkon verschwindet. Zigarette, du weißt schon ... mit dem Herrn Heinevetter.

    AntwortenLöschen
  3. Soooo und ich wollte mich hier noch etwas off-topic drunterklemmen, um zu sagen: Ich bin auch wieder da. Habe eine Weile keine Kommis geschrieben, kam immer ne Fehlermeldung bzw es hat viel mehr einfach nicht geklappt. Habe dann endlich rausgefunden,d asses am blöden Google lag. Das lässt mich Kommis nur abschicken, wenn ich im Browser Cookies von Drittanbietern zulasse. Klasse *hmrpf* Ähm ja, also: Bin immer noch bikelovin Fan, war nie wirklich weg. Und unter Pinterest übrigens hier zu finden, lass da mal connecten :) http://pinterest.com/dasAundO/boards/

    LG
    das A&O

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!