Blümchensuche an Wald- und Wasserwegen

Sonntag, 30. März 2014

Gar nicht weit von meiner Lieblingsradelstrecke entdeckte ich heute einen Radweg, der an einem schmalen Bach entlang mitten durch ein kleines Waldstück führt. Ideal für unsere Sonntagstour...



Weit sind wir allerdings nicht gekommen,
denn der Bach war einfach zu verlockend - und erst recht die Aussicht, 
sich auch mal auf der anderen Seite umzuschauen.
Also: Aktion Brückenbau.


Während die Nachwuchsingeneure mit Stöckersammeln 
und Steinchen-ins-Wasser-werfen beschäftigt waren, 
stellte ich mein Fahrrad an den nächsten Baum 
und machte mich auf Blümchensuche...


Überall leuchteten zwischen vertrocknetem Herbstlaub kleine, zarte Frühlingsblümchen. 


Gelb mit Gast - so winzig, dass ich fast draufgetreten wäre...


Und natürlich Löwenzahn.


Kurz nachdem die "Brücke" fertig geworden war, kam übrigens ein Mountainbiker und nutze sie tatsächlich, um den Bach zu überqueren.


Ich glaube, ganz trocken ist er dabei nicht geblieben.
;)


Dabei gab´s ein Stückchen weiter tatsächlich eine kleine Brücke...


...über die man auf einen unbefestigten Waldweg gelangte.


Klar, der musste es sein! Über Wurzeln und Bodenwellen hinein ins Abenteuer - langweilig war es jedenfalls nicht.
:)


Und immerhin gab´s auf der anderen Seite des Waldstücks noch ein paar hübsche Blümchen für meine Bildersammlung.




Bis bald!
diefahrradfrau
Die Blümchenbilder schicke ich zu Steffis MakroMontag

Kommentare:

  1. Das sind doch die besten Erinnerungen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. schön, ich glaube, ich war dabei....
    und grinse schon wieder über alle Backen...
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Blümchen haste da getroffen!
    Wir waren gestern auch in großer Gruppe radeln, aber eher Richtung Eisdiele und Spielplatz, Blüten habe ich nicht so viele gesichtet...
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich ja nach einem richtigen Abenteuer an! Und wunderbare Blümchen hast auch noch gefunden!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo

    Wunderschöne Fotos

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  6. herrlich! so schön hatten wir es gestern auch!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane,
    da ich tatsächlich in den letzten Wochen sehr viel mit dem Fahrrad unterwegs war, denke ich eigentlich jeden Tag an Dich. Was für schöne Bilder!
    Sei liebst gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine schöne Radtour durch Feld, Wald und Wiesen!
    Weit musstest Du sicher nicht gehen, um die Blümchen zu suchen. Die sprießen gerade aus allen Ecken und sind gut besucht von Hummeln und Bienen. Ist es nicht schön, wenn man im März schon so viel draußen sein kann!?
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Ach, herrlich! Darauf hätte ich auch mal wieder Lust.
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Gelb mit Gast. :D Tihi. Ich finds so schön, dass es nun wieder Radelwetter ist! Endlich wieder Sonnenschein zu Fahrradabenteuern! ;)

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Eindrücke von deinem Radelausflug! Die Blüten sind einfach traumhaft!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  12. sehr schön! ich sollte echt mal wieder mein rad rausholen. schönes wochenende, nina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!