zum Wasser

Sonntag, 10. Mai 2015

Nur ein paar Bildchen heute von einer kleinen Tour zum Wasser ...



Dorthin, wo wir die Räder gern mal abstellen.


Um über Moosteppiche zu laufen,

 

Krabbelkäfer zu beobachten


und Kaulquappen.



Wo wir Zartblaues am Ufer finden


und Frühlingsweißes,


 das auch am Rad wunderbar duftet.


Wo es so schön grünt und spiegelt


und der Blick übers Wasser die Gedanken treiben lässt.

 

Wo wir ein Stückchen den Radweg entlang 
einen feinen Spielplatz entdeckt haben - 
birnbaumblütenumspielt.


Und noch ein Stückchen weiter 
ein blassblaues Blütenmeer.


Vergissmeinnicht.


Und wo radelt ihr grad so am liebsten rum?
Erzählt mal!

Bis bald
diefahrradfrau

Kommentare:

  1. Ach wie wunderbar...da wäre ich gern dabei gewesen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ein traumhaftes Plätzchen! So was liebe ich! Da kann man so vieles entdecken und bestaunen und entspannen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, Eure Radtour am Wasser entlang. Ich hab es sehr genossen.
    Am Wasser zu sein, ist wirklich entspannend.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wundervoll schaut es dort aus! Und tolle Bilder hast Du mitgebracht.
    Vor allen Dingen das vorletzte ist klasse.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Radpause... Leider! Wenn ich arbeiten muss, dann bringt mich mein Drahtesel nur zum malochen...
    Schöne Eindrücke, von eurer Tour.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. So ein wunderschönes Plätzchen und sooo großartig mit der Linse einfangen ♥
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Christiane,
    ich sehe, Du genießt den Frühling in vollen Zügen gemeinsam mit Deinen Kindern. Herrliche Aufnahmen !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  8. oh wie schön! Kaulquappen und Vergissmeinnicht. Ab nächster Woche hab ich auch endlich wieder ein Fahrrad und kann durch Düsseldorf radeln!

    AntwortenLöschen
  9. das sind wundervolle Bilder - und dein Text dazu gefällt mir auch sehr gut.
    Da habe ich das Gefühl voll dabei zu sein :-)
    echt klasse!

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. ach, herrlich!! im torfhaus-moor im harz waren die kaulquappen erst kleine pünktchen...
    wir radeln im moment nur hier in der nähe herum, was aber auch schön ist. wenn das wetter es zulässt, gibt es am himmelfahrtswochenende eine größere tour, vielleicht sogar an der elbe.
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  11. Kaulquappen und Vergißmeinnicht, da kommt ein Stück Kindheit zurück ...

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Christiane,
    da hast du ein paar wunderbare Fotos geschossen auf eurer erlebnisreichen Tour.
    Ich bin schon jahrelang nicht mehr geradelt und habe mein Fahrrad nun meiner Tochter geschenkt. Ich laufe lieber. Liegt vielleicht an den vielen Hügeln von denen ich hier umgeben bin. Da musste ich zu viel schieben.

    Ein schönes Pfingstwochenende wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!