Klingelkonzert

Montag, 20. Januar 2014

Wann immer ich am Bahnhof vorbeikomme, schaue ich mich ein bisschen bei den dort abgestellten Fahrrädern um. Das "Bahnhofsrad" als besondere Drahtesel-Variante habe ich ja hier schon beschrieben. Bilder vom restlos überfüllten Fahrradparkplatz am Osnabrücker Hauptbahnhof hab ich euch hier gezeigt. Und damit wäre das Thema dann wohl auch ausreichend bedient... - könnte man meinen. Ist aber nicht so.

Klar, auf den ersten Blick bietet sich dort immer das gleiche Bild: Massen von Fahrrädern, jede Menge Rostiges, Plastiktütensättel, umgefallene Räder und ein offensichtliches Chaos. Nicht wirklich schön.
Aber wenn ich durch die Reihen gehe und ein bisschen genauer hinsehe, finde ich immer irgendwas Interessantes. Und ich weiß gar nicht mehr genau, wie ich auf diese Idee gekommen bin - jedenfalls habe ich euch von meiner letzten Bahnhofstour Bilder mitgebracht, zu denen ich mir echt mal ne akustische Untermalung wünschen würde. 
Naja, die akustische Untermalung müsst ihr euch einfach dazudenken. Jetzt gibt´s Fahrradklingeln - ohne Ton, dafür aber schön groß und mit reichlich Farbe...


rot - gepunktetes und gelochtes

metallisches

himmelblaues & regentropfen-metallicblaues
ritterliches & königliches

leicht rostiges & unvollständiges

klassisches graues

lustiges, werbendes und rostangefressenes

mehr oder weniger rostiges
(sieht die rechte nicht aus wie eine Landkarte?)

herziges

schnelles & wegweisendes

quietschiges

technisch ausgefeiltes

Und was klingelt an eurem Rad?

Bis bald!
diefahrradfrau

Kommentare:

  1. wow, so viele klingeln. eine schöne sammlung! insgesamt ziemlich rostig ;-). Also ich hab son ganz langweiligen, silbernen "gong", bei dem ich gar nicht weiß, wie rostig oder angelaufen er im moment ist, denn in diesen monaten verstaubt mein fahrrad im kämmerchen und wartet auf den frühling.

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Sammlung!!! Ich könnte im Moment mit einer schwarz-weiß-gepunkteten Ding-Dong aufwarten!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte keine Ahnung, dass es so viele verschiedenen Fahrradklingeln gibt. Die Pünktchenklingel ist hübsch. Mit einer "Caprio-Klingel" kann ich auch dienen :-)
    Toll, was Du unterwegs so entdeckst.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi die klingeln sind ja funny und kreativ! Gefallen mir ausgezeichnet!

    Liebe grüße ♥

    mytimeisnowdaria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Eine gute Idee, uns das zu zeigen....Herrlich...ich werde jetzt mal drauf achten, was die Leute so alles am Rad haben.
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  6. Juhu, ich liebe Fahrradklingeln!! Super Idee! Die "königlichen" gefallen mir besonders ;)
    Lg, Fredi

    AntwortenLöschen
  7. Sehr coole Idee ... und tolle Umsetzung!
    Ich hab beim Gucken das Klingeln "gehört" ... ganz automatisch ...

    lieben Gruß
    Brigitta

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir 'klingelt' eine Maus-Maus. (Das ist so ein Quietschetier) Nachteil: die Dinger werden bei Kälte hart und funktionieren nicht mehr richtig. Also Ersatzklingel: Mund aufmachen und rufen.

    LG
    neko

    AntwortenLöschen
  9. Das sind ja geniale Exemplare, liebe Christiane! :o)
    Besonders haben's mir als Rostrose natürlich die rostigen Exemplare angetan!
    Wenn du meine Fahrradklingel sehen willst, kannst du hier klicken: http://rostrose.blogspot.co.at/2012/09/septemberfreuden-teil-3.html
    (und dann bis zur 2. Collage scrollen :o))
    Ganz herzliche Rostrosengrüße
    Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  10. ja - bei mir hat es beim Schauen auch geklingelt *g*.
    Tolle Fahrradklingeln sind das :-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja eine tolle Sammlung an Klingeln! Absolut genial! Tolle Fotos und Idee!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  12. geniale idee, fahrradklingeln fotografisch zu sammeln! ich mag ja ganz besonders die rostigen teile.
    schönen gruß von mano

    AntwortenLöschen
  13. Ach, da klingelts mir in den Augen...Tolle Sammlung!!
    Herzlichst
    lisa

    AntwortenLöschen
  14. meine klingel ist oll und abgeschrammelt, allerdings hatte ich im letzten sommer einen mitfahrer:

    http://s1.directupload.net/images/140121/ke9skxsn.jpg




    liebe grüße von uefuffzich
    bärbel

    AntwortenLöschen
  15. :D Klingeln in (fast) allen Farben des Regenbogens! Toll! Und du hast Recht: die eine rostige Klingel sieht wirklich so aus, als würde sie eine Landkarte verbergen...


    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
  16. Das müsste ich auch mal wieder machen - hier in Köln finden sich ebenfalls unzählige solcher Schmuckstücke! Eine schöne Sammlung!
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja eine witzige Idee. Und tolle Klingeln hast du entdeckt. Mir gefallen die alten, fast verrosteten ja am besten :-)

    Obwohl für die Kids so ein Tiger natürlich schon was hat :-)

    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  18. Schönes Sammelsurium! Ich könnt mich gar nicht entscheiden, mit was ich klingeln wollte ;-)
    Klingeling,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Gibt es tatsächlich sooo viele tolle Fahrradklingel? Ich glaube, da muss ich demnächst auch mal mehr die Augen aufhalten. Eine inspirierende Sammlung! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!