so´n kleiner Rückblick...

Montag, 30. Dezember 2013

Ooch, so´n kleiner Rückblick wär nicht schlecht! 
...dachte ich mir vor ein paar Tagen. 
Und klickte mich ein bisschen durch das nun fast abgelaufene Blog-Jahr. 
Und guckte. Und klickte. Und las und guckte...
...und bin immer noch dabei, puuhh! 
Keine Ahnung, ob´s nur daran liegt, dass ich mich immer so schlecht entscheiden kann. Oder an der Menge von Fahrradkrams, die da im Laufe des Jahres zusammengekommen ist. Oder einfach an meiner Neigung zu (kreativem!) Chaos. Jedenfalls krieg ich keinen "normalen" Rückblick zusammen, sondern werde das Ganze irgendwie auf mehrere Häppchen verteilen.

Hier also der Jahresrückblick 2013 - Häppchen Nummer 1:

Wenn ich so durch die Bloggerwelt radle, freut´s mich ja immer ganz besonders, wenn ich dabei ein paar von euch zum Mitradeln anstiften kann. Und was dabei im letzten Jahr alles herauskam, ist schon weit mehr als nur ein "Häppchen". Also: macht´s euch gemütlich und guckt, was wir so alles fabriziert haben!


SCAN0002-logo.jpg

Vor genau einem Jahr ging der erste Beitrag zu world wide wheeling online: der Auftakt zu einer virtuellen Fahrradtour um die Welt, die ganz allein von euren Beiträgen lebt. Ihr bestimmt, wohin die Reise geht. Ihr erzählt Fahrradgeschichten und zeigt Radelbilder von überallher. Und: Ihr seid einfach großartig! Denn was da bisher von euch gezeigt und berichtet wurde, kann sich echt sehen lassen:



Natürlich läuft dieses Projekt weiter, solange ihr mich mit Geschichten rund ums Rad von irgendwoher versorgt. Alle bisherigen Etappen und Infos gibt´s hier.


***
Auch mein zweites Langzeit-Projekt lebt von euren Beiträgen und wir erhielten wunderbare Einblicke in ein paar eurer Lieblingsradelstrecken, zu denen hoffentlich noch viele dazukommen werden. Stadt-Land-Rad - Zeigt mir eure Radelheimat!


eine Mitmachsache für alle, die gern Rad fahren


***
Außerdem gab´s hier in 2013 zwei Blogparaden, bei denen ich mich riesig über eure vielseitigen und originellen Beiträge gefreut habe:
Das Thema "Mein Fahrradfrühling" war ja in Anbetracht der Wetterverhältnisse (Schnee zum Frühlingsanfang, ihr erinnert euch...) ne echte Herausforderung, die ihr aber mit genialen Ideen gemeistert habt, wie schon diese zwei Beispiele zeigen:


Jenni von KuneCoco
Sabine von acht stunden sind kein tag

Auch zum Stichwort "bikelovin" fiel euch einiges ein und es entstand eine kleine aber feine Sammlung, bei der unter anderem klar wurde: Fahrradliebe macht auch vor Rost nicht Halt...


Frauke von Fräuleins wunderbare Welt
Nina von Nina Ninjutsu

Man kann davon ausgehen, dass es hier auch in 2014 mindestens eine Blogparade geben wird. Wartet´s nur mal ab...;)


***
Aber nicht nur bei den Projekten seid ihr fleißig mitgeradelt. Zu besonderen Fahrradthemen wie zum Beispiel KunstradfahrenWinter Biking oder Radeln in der Großbaustelle durfte ich Gastbeiträge veröffentlichen. Und meine Radelbildersammlung wurde von euch immer mal wieder um ein paar besonders originelle Exemplare erweitert, von denen ich hier einfach meinen Favoriten des Jahres zeige:


Twiggy von Fettnäpfchen


***
Was war sonst noch los...? Achja, meine Interviewreihe "bloggers & bikes" ging an den Start - und wird in Kürze fortgesetzt. (Tja, hab ich ein bisschen verdrömmelt, steht aber auf´m Plan...)

***
Wahnsinn, wie toll ihr alle mitmacht! Da radelt sich´s doch gleich doppelt und dreimal so schön. An dieser Stelle muss es mal wieder raus: ein riesengroßes "Dankeschön!" an euch.

Echt, angesichts dessen, was ihr hier alles zu meinem Blog beigetragen habt, könnte man fast meinen, ich hätte außer ein bisschen Rumradeln gar nix gemacht. Höhö... - Dass dem aber nicht so ist und ich in der Tat auch nicht ganz untätig war, wisst ihr ja sowieso. Zeig ich aber dann in irgendeiner Form beim zweiten Jahresrückblicks-Häppchen...



Bis bald!
diefahrradfrau


Kommentare:

  1. Ist schon gigantisch, wie viele Beiträge es rund um's Radeln gibt!! Wirklich eine tolle Sache! Mein Favorit ist heute "das Ponyreiten"!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Fahrradfrau! Voll schön, dein Jahr 2013! Lieben Dank für den schönen Rückblick. Weil, ich kenn deinen Blog noch nicht das ganze Jahr und nun die Zusammenfassung zu sehen: das macht Neugierig auf 2014 :-)
    Ich wünsch dir einen guten Rutsch und ein tolles neues Jahr mit vielen kreativen, chaotischen neuen Ideen!
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöner Rückblick! :) Und yay, da seh ich ja meinen Stempel, hihi!
    Ich bin ja im März in Taiwan und ich hoffe wirklich so sehr, dass ich da was fahrradtechnisch spannendes entdecke, dann klappts vielleicht auch endlich mal mit world wide wheeling!

    Liebe Grüße und schonmal einen guten Rutsch!
    Jenni

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz grosses Dankeschön Dir Christiane! Für die vielen spannenden Aktionen, für all die Anregungen und dass ich bei den einen oder anderen Projekt mitmachen konnte.
    Alles Gute für Dich im Neuen Jahr!
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein toller Jahresspiegel....
    ich wünsche dir ein gutes ruhiges Jahresende und alles Gute für 2014!
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  6. Mein Kleinster fährt seit ein paar Wochen mit großem Spaß und Elan Laufrad. In Zukunft werden also auch wir wieder mehr zum Fahrradfahren kommen. Wünsche Dir einen guten Rutsch und alles Liebe für 2014, Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane ! Fürs neue Jahr wünsche ich Dir allzeit genug Luft auf den Reifen, imer eine frische Brise um die Nase und weiter vioel Spaß am Fahrradfahren. Dein Blog ist sehr schön, abwechslungsreich, und lädt zum mitragdeln ein. Eine Horizonterweiterung, die mir immer gut tut. Bis bald einmal... klingelnde Grüße Deine Gitta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!